LUTHERN! - live & unplugged in der Jugendkirche Hannover

LUTHERN!, die Konzertreihe der Jugendkirche Hannover, gibt es jetzt seit rund vier Jahren. Wir laden Bands und Musikern zu vier Terminen im Jahr zu besonderen Konzertabenden ein.
Wir selber sind ein Team von engagierten Freiwilligen, die LUTHERN! in ihrer Freizeit organisieren, weil wir große Fans von guter Musik sind und gerne etwas dazu beitragen, dass es spannende Orte und Möglichkeiten gibt, gute Musik zu präsentieren.

Ort für LUTHERN! ist die Jugendkirche Hannover (in der Lutherkirche, Hannover-Nordstadt), der wir verbunden sind und den Slogan teilen: "Entspannt gegen den Strom".
Die Jugendkirche bietet eine besondere Atmosphäre. Aber sie ist auch eine Herausforderung durch ihre Akustik, deswegen ist LUTHERN! eine unplugged-Reihe.

F R E I T A G ,   0 9 .   D E Z E M B E R   2 0 1 6

Mutz (Foto: Marcel Huebner)
Mutz (Bild: Marcel Huebner)
Ivory Stone
Ivory Stone

LUTHERN! - live & unplugged mit

Ivory Stone (Sophisticated-Pop/Acoustic)

Mutz (Singer-Songwriter/Folk-Rock)

Mit seinem Akustik-Programm "Get Me Nutz" besucht der Frontmann der Metal-Combo DRONE die Jugendkirche und präsentiert dabei ungewohnt leise Töne aus dem Bereich Rock und Folk. Nebenher hat MUTZ schon immer Solonummern geschrieben und sammelte mit Daumen, Rucksack und Gitarre seine Erfahrungen quer durch die Lande, Kneipen und Straßen Europas. Im Januar 2016 hat er nun endlich sein Debut-Album veröffentlicht. Mit viel Herz, einer unverkennbaren Stimme und der Gitarre spielt er live seinen eigenen Songs und haucht alten Klassikern neuen Atem ein. Ein Künstler, dem man jede Silbe glaubt und durch die Geschichte der Musik folgt.

Die ursprünglich aus Deutschland stammende Sängerin Ivory Stone verbrachte die meiste Zeit ihres Lebens im Ausland. Deshalb schreibt sie ihre Songs auf Englisch, während sie ihren Gesang über tragender, manchmal melancholisch anmutender Musik platziert. Mit ihrer wandlungsfähigen Stimme und der von Bildern und Texten getriebenen Melodik wird eine Atmosphäre geschaffen, die in eine andere Welt versetzt. Gemeinsam mit ihrer Band spielt sie eine Mischung aus einfühlsamen, sophisticated Pop und laesst sich von Einflüssen aus Soul, Klassik und Jazz treiben.

 
Was: LUTHERN! - Live & Unplugged mit Ivory Stone und Mutz
Wann: 09.12.2016
Wo: Jugendkirche Hannover (Lutherkirche)
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt frei!

V O R M E R K E N

17.03.2017   //   12.05.2017

15.09.2017   //   15.12.2017

R Ü C K B L I C K

Alina Bach (Singer-Songwriterin-Pop)
Alina Bach
Emanuel Nicolas (Singer-Songwriter/Indie-Folk)
Emanuel Nicolas
United (Quarterly, Echtzeit, Freiraum, Exodus)
United

Alina Bach (Singer-Songwriterin-Pop)

Emanuel Nicolas (Singer-Songwriter/Indie-Folk)

United (Quarterly, Echtzeit, Freiraum, Exodus)

09.09.2016: Eintauchen in eine Welt aus poetischen Bildern, getragen von atmosphärisch kraftvollen Sounds. Die spritzige Art der Berliner Singer-Songwriterin Alina Bach bildet den Kontrast zu ernsthafter, deutschsprachiger Lyrik, in der sich jeder auf seine Art wiederfindet.

Unterstützt von seiner Band macht der Hannoveraner Singer-Songwriter Emanuel Nicolas melodische, handgemachte Musik mit vielen akustischen Klängen und mehrstimmigem Gesang. Die englischen Texte sind Collagen aus Gefühlen, Reisen in die eigene Seele. Zu unseren inneren Kämpfen und unseren Hoffnungen. Wichtig ist ihm aber auch, nicht dort zu verbleiben sondern aus der Ruhe Gott, die Welt und das eigene Leben in einer veränderten Perspektive zu sehen.

Um Gott zu feiern und zu erleben, haben sich Menschen aus dem Projekt QUARTERLY, von ECHTZEIT (Ev.-freikirchliche Gemeinde am Döhrener Turm), FREIRAUM (Ev.-freikirchliche Gemeinde in der Walderseestraße), der röm.-katholischen EXODUS-Gemeinschaft und der Jugendkirche Hannover zusammengetan. Vielstimmig, menschenfreundlich, jung, direkt und…ach, was…feiert mit!


Livestream vom 09.09.2016 zum Nachschauen:




Marie Diot
Louisa Jones

Marie Diot (Deutsch-Pop)

Louisa Jones (Singer-Songwriter/Indie-Pop)

10.06.2016: Marie Diot ist eine Liedermacherin aus Hannover. Sie spielt Klavier und ist immer auf der Suche nach den richtigen Worten und der perfekten Melodie. Ihre Konzerte bestehen aus verqueren Ansagen, lustigen Geschichten und hauptsächlich melancholischen, aber auch lustigen Songs über den Alltag, die Liebe und das Leben. Am Ende klappt immer alles! Die Frage ist bloß, wie. Aber das ist ok.

Eröffnet wird der Abend von der deutsch-britischen Sängerin und Songschreiberin Louisa Jones, die sowohl eigene Songs als auch Cover-Versionen aus dem Genres Alternative und Indie-Pop spielen wird. Mit ihren eingängigen Songs und ihrer ausdrucksstarken Stimme zieht sie das Publikum in den Bann. Nachdem sie früher mit der Band Cursed Mirrors für Aufsehen sorgte, hat Sie sich mittlerweile als Solokünstlerin etabliert.


Anna Singt
Pete, Anna und Anne sind "Anna Singt"

Anna Singt (Akustik-Pop)

Ronya (akustischer Folk-Pop) als Support

29.04.2016: Handgemachte stimmreiche Singer-Songwriter-Musik, frei von elektronischen Klängen, verfeinert mit vielseitigen Einflüssen aus Akustik-Rock/Pop sowie irischem und spanischem Folk - das macht „Anna Singt“ aus. Die Musiker um die singende Anna bieten anspruchsvolle Arrangements, die durch ihre mitreißenden und eingängigen Melodien immer leicht zugänglich bleiben. Dadurch erreicht das seit 2002 bestehende Projekt fast jeden musikbegeisterten Zuhörer – von jung bis alt, von Mainstreamer bis Metaller. Mit einer Kombination aus mehrstimmigem Gesang, akustischen Gitarren, Geige, Percussion und Klavier präsentieren „Anna Singt“ eine harmonische Instrumentierung. Live überzeugen die Musiker durch ihr sympathisches, natürliches Auftreten und beweisen dabei auch ein feines Gespür für eigenständige Coverversionen, welche das eigene Material stimmig ergänzen.

RONYA: Es fing an mit den Worten: "Kannst du nicht auf meiner Hochzeit 'A groovy kind of love' spielen?" "Ja, aber nicht alleine...". So entdeckten Ulli (Gitarre/Gesang) und Wiebke (Cello/Bass/Cajon/Gesang) wie wahnsinnig viel Spaß es macht, gemeinsam Musik zu machen. Es folgten schnell weitere Songs und mehr Hochzeiten. Dann stieß bei einer Jamsession Julian (Autoharp/Xylophon/Gesang/...) dazu. Der dreistimmige Gesang begeisterte und somit war das Trio komplett: RONYA - extrem handgemachte, emotionale Musik!


Livestream vom 29.04.2016 zum Nachschauen: